Aktuelles

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,


Ich erinnere daran, dass wir am 17. September ab 18 Uhr unsere Mitgliederversammlung im Museum Wiesbaden (Vortragssaal) durchführen werden.


Die vorgesehene Tagesordnung finden Sie hier. Sie verspricht nicht nur Vereinsroutine, sondern auch interessante Themen zu behandeln.


Natürlich gelten auch für diese Versammlung die aktuellen corona-bedingten Vorgaben:


Im Museum besteht Mund- und Nasenschutz-Pflicht; im Vortragssaal am Platz nicht.


Alle Teilnehmer müssen sich in eine Anwesenheitsliste des Museums eintragen, unabhängig von der Teilnehmer*liste der Mitgliederversammlung; ich bitte daher um rechtzeitiges Erscheinen, damit wir pünktlich starten können;


Die bisherige Teilnehmerbegrenzung auf maximal 50 Personen im Vortragsaal des Museums Wiesbaden wird gemäß städtischer Allgemeinverfügung vom 14.6. ab dem 16. 9., also auch für unsere Mitgliederversammlung, aufgehoben. Die übrigen Corona-Vorgaben (s.o.)  bleiben bestehen.


Sofern Sie besondere Themen ansprechen möchten, so haben Sie dazu nach der Aussprache zu jedem Tagesordnungspunkt Gelegenheit.


Ich freue mich, Sie am Donnerstag 17. September um 18 Uhr begrüßen zu können.


Interessenten sind willkommen!


Mit freundlichem Gruß und dem Wunsch: bleiben Sie gesund!


Dr. Helmut Arnold (NVN; 1. Vs.)
Kiedricher Str. 9
65197 Wiesbaden
0171 289 6239


Vortrag am 8. September 2020
Vortragssaal des Museums Wiesbaden

Dienstag, 8. September 2020, 18 Uhr

Blick in die Vergangenheit:
Was Jahrringe von Bäumen verraten

Dr. Thorsten Westphal, Frankfurt am Main und Heidelberg.

Eintritt frei. Nach aktuellen Bestimmungen können 50 Personen teilnehmen, eine vorherige Anmeldung ist jedoch nicht erforderlich. Alle Gäste werden zu Beginn der Veranstaltung gebeten, das Kontaktdatenblatt auszufüllen.

Einladung als PDF


Natur unter die Lupe genommen
Themen bis November 2020

Ab August wird "Natur unter die Lupe genommen" unter Vorbehalt wieder angeboten. Die Themen vom Frühling wurden in den Herbst verlegt.

Das aktualisierte Programm von "Natur unter die Lupe genommen" steht bereit.

Alle vier Veranstaltungen sind bereits ausgebucht; es gibt eine Warteliste.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Aktuelles Programm als Download-PDF
Programm für den Sommer 2020

Das vorgesehe, aber nicht durchführbare Programm für den Sommer 2020 steht noch bereit [als PDF-Datei].

Bitte beachten Sie:

Die Veranstaltungen finden nur unter der Voraussetzung statt, dass sie den Vorschriften zur Bekämpfung des Corona-Virus entsprechen.


Newsletter des Museums Wiesbaden

Der Newsletter des Museums Wiesbaden informiert über alle wichtigen Termine, Ausstellungsinformationen und Veranstaltungen des Hauses und ist damit sicher auch für die Mitglieder des Nassauischen Vereins für Naturkunde interessant.


Bestellung des Newsletters des Museums Wiesbaden


Jahrbuch 140 (2019)

Band 140 der Jahrbücher des Nassauischen Vereins für Naturkunde ist erschienen.


Eine Zusammenfassung steht hier bereit [als PDF-Datei].


Mitteilungen 71

Die Mitteilungen 71 sind erschienen und stehen jetzt auch hier zum Download zur Verfügung [als PDF-Datei].

Sonderband 5
Carl Remigius Fresenius (1818–1897) und sein Laboratorium

Der Nassauische Verein für Naturkunde hat anlässlich des 200. Geburtstages seines Ehrenmitgliedes Carl Remigius Fresenius gemeinsam mit der Gesellschaft für Geschichte des Weines das Buch “Carl Remigius Fresenius (1818–1897) und sein Laboratorium; Beiträge zur Weinanalytik, Önologie und Agrikulturchemie im 19. Jahrhundert” herausgegeben. Der Sonderband kann hier bestellt werden.

Informationsblatt als Download-PDF
Aktualisiertes Informationsblatt

Ein aktualisiertes Informationsblatt steht zur Verfügung [als PDF-Datei].

Datenschutzerklärung als Download-PDF
Erklärung zum Datenschutz für Mitglieder

Eine Erklärung zum Datenschutz steht hier bereit.

Archiv

Ältere Programme und Mitteilungen sowie die Zusammenfassungen der letzten Jahrgänge des Jahrbuchs stehen im Archiv zum Download bereit.